Skip to main content

Windeleimer Test 2019: Die besten Windeleimer im Preisvergleich

Windeleimer
Wir haben für Sie vier Modelle solcher Windeleimer, die auch als Windeltwister angeboten werden, herausgesucht, unter die Lupe genommen und anschließend unseren Favoriten, den Chicco Windeleimer sowie das Modell Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ inkl. Twisterbase Twister Base mit dem nach unserer Meinung besten Preis-Leistungsverhältnis gewählt. Außerdem stellen wir Ihnen weitere Windeleimer-Modelle vor, die unserer Ansicht nach eine gute Wahl wären.

Nachwuchs zu bekommen, ist für alle Eltern ein wunderbares und einschneidendes Erlebnis. Selbst Aufgaben wie Füttern, in den Schlaf wiegen oder Windeln wechseln werden gerne übernommen. Weil gerade benutzte Windeln sehr geruchsintensiv sind, ließen sie sich früher nicht ohne Probleme entsorgen. Heute gibt es spezielle Windeleimer, die vor allem den Geruch minimieren.

Als Basis unserer Auswahl haben wir nicht nur die Herstellerhinweise, sondern auch Testergebnisse und Kundenbewertungen genutzt. Auf diese Weise können wir Ihnen alle wichtigen Informationen zu den von uns ausgesuchten Modellen geben und Ihnen helfen, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Windeleimer – Das Wichtigste in Kürze

Windeleimer sind eigentlich nichts anderes als Müll- bzw. Abfalleimer. Allerdings sind sie auch noch geruchsdicht. Bevor die Windeln endgültig entsorgt werden kann man sie dort luftdicht aufbewahren.
Auch beim Windeleimer gibt es unterschiedliche Modelle, entgegen dem ganz normalen Eimer, bei dem die gebrauchten Windeln im Plastikbeutel landen, gibt es noch den so genannten Windeltwister. Dort verschließt ein spezielles System jede einzelne Windel in einem Folienbeutel.
Eines muss ein Windeleimer beim Kauf immer erfüllen. Er muss zwingend geruchsdicht sein! Ein perfekte Hygiene sollte gewährleistet sein und das Fassungsvermögen des Eimer muss ausreichend sein.

Windeleimer Test: Das Ranking der Eimer

Platz 1: Der Chicco Windeleimer – patentiertes System verhindert Gerüche

Chicco Windeleimer blau - geruchsdichtes System,...
580 Bewertungen
Chicco Windeleimer blau - geruchsdichtes System,...
  • Dank des patentierten Systems kann der...
  • Das patentierte Geruchs-Stopp-System und die...

Der Windeleimer von Chicco konnte in Tests vor allem durch das integrierte Geruchs-Stopp-System überzeugen, das selbst bei hohen Außentemperaturen keinerlei Windelgerüche nach außen dringen lässt. Dafür sorgt auch eine spezielle Abdichtvorrichtung, mit welcher der Eimer ausgestattet ist. Er kann mit normalen Müllbeuteln bestückt werden, wodurch der Kauf spezieller Kassetten zum Nachfüllen entfällt. Sie benötigen lediglich Müllbeutel, die wenigstens 25 – 30 Liter Volumen haben. Die Verwendung normaler Beutel ist ein Beitrag zum Umweltschutz, da nicht extra spezielle Beutel hergestellt werden müssen. Der Chicco Windeleimer lässt sich aufgrund seiner Kompaktheit überall platzsparend unterbringen und kann bis zu 30 Windeln aufnehmen.

Was Kunden und Testern ebenfalls positiv auffiel, war die leichte Handhabung, denn für die Entsorgung der Windeln benötigen Sie lediglich eine Hand. Geruch entsteht bei diesem Modell nur beim Ausleeren, da Sie ihn dazu natürlich öffnen müssen, um die Müllbeutel zu wechseln. In geschlossenem Zustand hält er aber jeden Geruch unter Verschluss. Wir glauben, dass der Preis von 54,39€ absolut gerechtfertigt ist und haben den Chicco Windeleimer aufgrund seiner Geruchsdichte und einfachen Handhabung zu unserem Favoriten erkoren. Zu dieser Wahl trug auch die Umweltfreundlichkeit bei.

Platz 2: Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+

Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ Windeleimer inkl....
18 Bewertungen
Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ Windeleimer inkl....
  • Tommee Tippee Sangenic Tec x-12
  • Neue Lade Tomme Tippee passend für alle...
Dieser Windeltwister aus dem Hause Sangenic gehört zur Kategorie der Windeltwister, die sich durch die besondere Technik der Windelverpackung auszeichnet. Beim Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ fallen die benutzten Windeln nicht einfach in einen großen Müllbeutel im Inneren des Eimers, sondern werden einzeln mithilfe eines Folienschlauches und der patentierten Twist-lock-Technologie geruchsdicht verpackt (getwistet), sobald man den integrierten Drehmechanismus bedient. Der sogenannte Easy-Push Deckel sorgt dafür, dass die Windel in den Eimer gelangt. Wenn der Windeltwister voll ist, müssen Sie lediglich den Schlauch durchtrennen und können die Kette mit den einzeln verpackten Windeln in die Mülltonne geben. Damit der Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ funktioniert, benötigen Sie die eigens entwickelten Schlauch-Nachfüllkassetten, von denen jeweils eine im oberen Teil des Twisters platziert wird. Die Germ-seal-Folie hält etwa einen Monat, ist antibakteriell und umweltfreundlich produziert. Der Windeltwister benötigt im Vergleich mit herkömmlichen Windeleimern mit klassischen Müllbeuteln bis zu 60 Prozent weniger Plastik. Durch das effektive Verpacken haben bis zu 28 Windeln im Windeltwister von Sangenic Platz.

Auch wenn man Nachfüllkassetten benötigt, haben uns die Testergebnisse, die sichere Versiegelungstechnik, die Kundenbewertungen sowie der günstige Preis von 21,59€ davon überzeugt, dass das Preis-Leistungsverhältnis beim Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ exzellent ist.

Platz 3: Angelcare Windeleimer Comfort Plus – Geruchsfreiheit ohne Einzelversiegelung

Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 7 Kassetten
16 Bewertungen
Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 7 Kassetten
  • inkl. 7 Folienkassetten - eine davon ist...
  • optimale Geruchskontrolle
Das Unternehmen Angelcare hat mit seinem Angelcare Windeleimer Comfort Plus einen Windeleimer auf den Markt gebracht, der zwar mit einem Folienschlauch arbeitet, aber auf die Einzelversiegelung der benutzten Windeln verzichtet, wodurch natürlich Folie gespart und die Umwelt geschont wird. Die verwendete Folie bildet durch ihre spezielle, keimtötende Beschichtung eine Geruchsbarriere, sodass auch bei vollem Eimer nichts nach außen dringen kann. Der aus Kunststoff gefertigte Windeleimer ist extra hoch, um Ihren Rücken zu schonen und Ihnen das Befüllen zu erleichtern. Nach Aussagen des Herstellers finden im Angelcare Windeleimer Comfort Plus doppelt so viele Windeln Platz, wie in vergleichbaren Produkten. Was Kunden immer wieder als positiv bewertet haben, war das einfache Befüllen und natürlich der Preis, der mit 12,90€ sehr günstig ist.

Platz 4: Rotho Babydesign 200020209 Top Windeleimer

Angebot
Rotho Babydesign TOP Windeleimer, Tipp-Deckel, 11l, Ab 0...
366 Bewertungen
Rotho Babydesign TOP Windeleimer, Tipp-Deckel, 11l, Ab 0...
  • Stabiler Windeleimer mit praktischem...
  • Einfache Handhabung: Innovativer Tipp-Deckel...
Von der Firma Rotho wird der Rotho Babydesign 200020209 Top Windeleimer angeboten. Er besteht aus widerstandsfähigem, recyclebarem Polypropylen, das bei Tests durch seine Materialstärke und seine langlebige Qualität punkten konnte. Das Polypropylen wurde zudem auf Schadstofffreiheit getestet. Mit seinen Außenmaßen von 31cm x 27cm x 29,5cm sowie seinem Fassungsvermögen von 11 Litern haben ausreichend viele Windeln Platz. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Eimer mit bequemer Einhandbedienung. Sie müssen nur mit einer Hand den Tip-Deckel herunterdrücken, um den Windeleimer ohne Kraftaufwand zu öffnen. Für eine einfache und saubere Unterbringung benutzter Windeln im Eimer verwenden Sie ganz normale Mülleimerbeutel. Ist der Eimer voll, können Sie ihn mittels des vorhandenen Tragegriffs ohne Probleme zum Müllcontainer bringen und dort entleeren, ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Der Rotho Babydesign 200020209 Top Windeleimer lässt sich sehr leicht reinigen. Sie brauchen ihn lediglich mit etwas Seife und warmem Wasser säubern.

Der Windeleimer von Rotho ist mit nur 11,88€ das günstigste Modell, das wir Ihnen vorgestellt haben. Trotz des relativ einfachen Verschlussmechanismus ist der Windeleimer laut vieler Kunden absolut geruchsdicht, wenn der Deckel geschlossen ist. Insgesamt passen etwa 15 Windeln hinein, bevor Sie ihn leeren sollten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Windeleimer kaufst

Was ist ein Windeleimer?

Bevor wir Ihnen vier Modelle von Windeleimern vorstellen, möchten wir für Sie zunächst die grundsätzliche Frage beantworten, was denn ein Windeleimer überhaupt ist. Der Grundgedanke hinter einem solchen Produkt ist die Vermeidung von unangenehmen Gerüchen, die durch benutzte Windeln verursacht werden. Wurden die Windeln früher einfach im normalen Mülleimer entsorgt, so haben verschiedene Hersteller inzwischen Technologien entwickelt, die es ermöglichen, den Geruch mittels eines geschlossenen Systems beziehungsweise durch spezielle Verpackungstechniken im Windeleimer zu halten. Ein weiteres Merkmal von Windeleimern oder Windeltwistern ist ihre sehr saubere Handhabung. Durch spezielle Einwurftechniken wird verhindert, dass Sie zwei Hände benötigen und auch, dass Sie sich Ihre Hände beim Benutzen des Eimers schmutzig machen. Ein Windeleimer unterstützt also die Hygiene im Kinderzimmer.

Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Windeleimer kaufe?

Wenn man ein Neugeborenes oder ein Kleinkind zu versorgen hat und regelmäßig Windeln wechseln muss, ist es sinnvoll, sich einen Windeleimer anzuschaffen. Damit Sie das richtige Produkt für Ihre Ansprüche finden, geben wir Ihnen ein paar Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

  • Eine benutzte Windel verursacht unangenehmen Geruch. Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten, ob der Windeleimer über Technologien zur Geruchsvermeidung verfügt. Besitzt er hochwertige Gummidichtungen, spezielle Verschlussmechanismen oder verwendet er bestimmte Beutel oder Schlauchsysteme, in denen die Windeln geruchsneutral verpackt werden? Viele Windeleimer gewährleisten heute durch unterschiedliche Techniken, dass sich der Geruch nicht in der Wohnung verbreitet. Fragen Sie beim Kauf im Fachmarkt oder Fachgeschäft danach.
  • Bei Neugeborenen und Kleinkindern müssen Sie relativ häufig die Windeln wechseln. Daher sollte der Windeleimer oder Windeltwister über ein auseichendes Fassungsvermögen verfügen. Passen nur 3 oder 4 Windeln hinein, müssen Sie umso häufiger zum Müllcontainer. In die meisten Eimer passen heute ohne Probleme zwischen 15 und 30 Windeln.
  • Windeleimer beziehungsweise Windeltwister verwenden entweder mit Müllbeutel oder Müllschläuche. Jede dieser Methoden hat Vor- und Nachteile. Wollen Sie einen Eimer mit Müllschlauch, müssen Sie in der Regel etwas kostenintensivere Nachfüllkassetten kaufen. Dafür wird aber jede Windel einzeln verpackt und versiegelt, wenn Sie einen Windeltwister kaufen.
  • Auch der Preis für einen Windeleimer spielt natürlich eine Rolle. Durch unsere Präsentation konnten Sie erkennen, dass es eine sehr große Preisspanne für Windeleimer gibt. Je nach Material, Verarbeitung und vorhandenen Technologien können sich die Preise günstiger oder auch kostenintensiver gestalten.

Was kann ich tun, wenn mein Windeleimer stinkt?

Falls Ihr Windeleimer beginnt, den Geruch des Inhalts anzunehmen und selbst in leerem Zustand nach benutzten Windeln riecht, können Sie ihn vor allem regelmäßig außen und innen reinigen, z. B. mit Natron oder Essigwasser. Zudem stellen Sie ihn offen ins Freie, damit er gut auslüften kann. Eine weitere Möglichkeit ist das Auswischen mit antibakteriellen Reinigungsmitteln, die im Eimer verbliebene Keime entfernen. Manche Kunden berichten von speziellen Hausmitteln wie Zitrone, mit der man den Innenraum einreiben kann. Andere schlagen vor, einfach etwas Natron oder Backpulver als Neutralisator auf den Boden des Eimers zu streuen oder einen Duftbeutel in den Eimer zu hängen. Falls keine dieser Methoden auf längere Sicht wirkt, könnten Sie letztlich überlegen, sich einen neuen Windeleimer zuzulegen.

Wo bekomme ich gute Windeleimer?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Windeleimer oder Windeltwister sind, dann können Sie zunächst einmal unseren Service nutzen und sich ausführlich über die wichtigsten Details zu solchen Windeleimern informieren. Mit den bei uns erhaltenen Informationen können Sie dann beispielsweise im Fachmarkt oder Fachgeschäft für Kinder nachfragen. Dort sollten solche Eimer vorhanden sein. Sie finden sie aber auch im Internet auf Verkaufsplattformen wie amazon. In solchen Online-Shops können Sie zwischen einer Vielzahl von Windeleimern und Windeltwistern wählen.

Durch das große Fassungsvermögen und die abgedichteten Tüten in dem Eimer musst du diesen nur etwa einmal die Woche leeren.

Entscheidung: Welche Arten von Windeleimer gibt es und welche ist die richtige für dich?

Müllbeutel oder Kassettensystem?

Im Bereich der Windeleimer oder Windeltwister stellen sich Mütter die Frage, ob denn einfache Müllbeutel, oder aber Kassettensysteme die bessere Wahl wären. Nun, zu jedem der genannten Varianten gibt es entsprechende Vor- und Nachteile. Die Müllbeutel haben zwar einen sehr geringen Materialverbrauch und sind damit eher umweltschonender, allerdings sind sie weitaus unkomfortabler beim Wechseln. Leider sind die Müllbeutel auch weniger hygienisch und damit auch geruchsanfälliger. Gegenüber steht jedoch der sehr geringe Anschaffungspreis.

Ziemlich gegenteilig sieht es bei den Kassettensystemen aus. Sie überzeugen mit einer komfortablen Handhabung und stark geruchsdichten und hygienischen Eigenschaften. Allerdings sind diese Systeme etwas teurer und auch mit laufenden Kosten verbunden. Der Materialverbrauch steigt und einige Menschen bezeichnen diese Variante als unangenehm, wenn die vollen Windeln hineingedrückt werden müssen.

Beide Systeme haben also ihre Vor- und Nachteile, wobei die meisten anhand der Kosten ihre Entscheidung fallen. Die laufenden Kosten bei Kassettensystemen sind relativ hoch, vor allem wenn es die Nachfüllkassetten nur original vom Hersteller gibt. Alternativ gibt es aber sicherlich Kassettensysteme, die etwas geldsparender sind.

Windeltwister – moderne Windellösungen

Windeltwister sind die Erfindung der Neuzeit und in immer mehr Kinderzimmern vertreten. Dabei handelt es sich um einen normal aussehenden Windeleimer, der jedoch eine ganz spezielle Funktion besitzt. Gibt man die Windel in den Eimer, so gelangt dieser erst durch ein spezielles System, einen Twister. Dabei wird eine gesonderte Folie um die Windel gelegt und erst dann wird die Windel in den Müllsack gegeben. Diese spezielle Form von Windeleimer ist sehr hygienisch und beugt der Geruchsbildung vor. Sehen wir uns die Vor- und Nachteile von Windeltwistern einmal an.

Vorteilhaft ist, dass die Windeln geruchssicher und luftdicht verpackt und gesammelt werden. Es entsteht kein üblicher, beißender Geruch und auch der typische „Windeldampf“ bleibt aus. Je nach Modell können die Eimer auch nur per Fußpedal betätigt werden. All diese Faktoren ermöglichen eine hygienischere Handhabung, die Windeln und der Eimer sind stets geruchsneutral und es entsteht auch kein Schwitzwasser am Deckel oder der Tonne. Letzteres ist besonders unhygienisch, da sich hier viele Bakterien ansiedeln können. Dank dieser Funktionen ist der Eimer ziemlich leicht zu reinigen. Der Geruch kann sich nicht in den Eimer ziehen.

Die Nachteile sind leider im Kostenfaktor zu finden, denn die Nachfüllkassetten kosten bis zu 10 Euro je nach Hersteller. Auch sind die Twistmodelle extrem groß, da das zusätzliche System benötigt wird. Auch die Anschaffungskosten liegen etwas über den von üblichen Windeleimern. Die einzelnen Folien die für das Einwickeln der Windeln benötigt werden sind zudem nicht immer umweltfreundlich.

Den richtigen Windeleimer kaufen

In den vorherigen Abschnitten konnten Sie insgesamt vier Modelle im Bereich Windeleimer kennenlernen. Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zusammengetragen und Ihnen die Vorteile des jeweiligen Windeleimer-Modells vorgestellt. Aufgrund unserer Informationen, die wir aus Testergebnissen, Kundenbewertungen und durch Verbraucher- und Vergleichsportale gewonnen haben, entschieden wir uns dafür Ihnen den Chicco Windeleimer als unser Gewinnermodell zu präsentieren und den Sangenic Windeltwister MK4 Hygiene Plus+ zu unserem Favoriten im Bereich Preis-Leistungsverhältnis zu machen. Aber auch die beiden anderen Modelle haben ihre Vorteile und erfüllen die an sie gestellten Anforderung.

Warum wir Ihnen solche Informationen zu Produkten anbieten? Weil wir unsere Aufgabe darin sehen, Sie zufrieden zu stellen und Ihnen durch unser Wissen bei der Suche nach Dingen, die Sie benötigen, zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns, wen Sie aufgrund unserer Arbeit eine Kaufentscheidung treffen, die sie zufrieden macht. Falls Sie von unserer Arbeit angetan sind, besuchen Sie doch auch einmal unsere Facebook-Seite (Link), schenken uns ein Like und empfehlen uns Ihren Freunden.

Video über Windeleimer?

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • http://www.eltern-zeit.de/shopping/baby-shopping/gesundheit-babypflege/wickeln/windeleimer-und-nachfuellpacks/
  • http://www.familie-kompakt.de/artikel/windeleimer-muessen-praktisch-sein.html
Windeleimer Test 2019: Die besten Windeleimer im Preisvergleich
5 (100%) 8 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 5.04.2019 um 02:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API